"Häusliche Gewalt ohne Ende? Generationale Weitergabe von Partnerschaftsgewalt" - Fachtag in Landshut

Am 06.04.2017 sind  Experten aus Sozialer Arbeit, insbesondere Gewaltprävention und Jugendarbeit, Medizin, Recht und Psychotherapie sowie Polizei zu einem Fachtag an die Hochschule für angewandte Wissenschaften in Landshut eingeladen

Häusliche Gewalt ist nach wie vor bittere Realität in Paarbeziehungen und Familien trotz langjähriger und vielfältiger politischer und professioneller Interventionen. Zumindest ist es weitgehend gelungen, das Tabu häusliche Gewalt zu brechen. Noch viel zu wenig wird jedoch auf die generationale Weitergabe häuslicher Gewaltmuster geachtet. In Frauenhäusern und Beratungsstellen tauchen nicht selten junge Frauen auf, die bereits als Mädchen mit ihrer Mutter Schutz vor dem gewalttätigen Vater gesucht haben und nun selbst betroffen sind. Auch jugendliche Täter haben häufig häusliche Gewalt in ihrer Herkunftsfamilie erlebt.

Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Landshut, 06.04.2017, 9.30 – 16.30 Uhr.

Nähere Informationen finden Sie auf diesem Faltblatt der Veranstalter.